DIE PREISAKTION VON ETHEREUM KÖNNTE EINEM „AUTOUNFALL“ ÄHNELN

  • Ethereum ist wieder einmal auf seinen seit langem bestehenden Konsolidierungskanal um 200 Dollar zurückgegangen
  • Die Kryptowährung zeigt nun einige Anzeichen von Schwäche, da sie neben Bitcoin und den meisten anderen wichtigen Altmünzen weiterhin schlecht abschneidet
  • Diese Schwäche könnte schon bald dazu führen, dass sie auf ein wichtiges Unterstützungsniveau absinkt, das von den Käufern aufrechterhalten werden muss
  • Sollte sich die ETH nicht über diesem Niveau halten, könnte dies bedeuten, dass ein Rückgang im Stil eines „Autounfalls“ unmittelbar bevorsteht, so ein Analyst

Ethereum konsolidiert sich erneut in der Region unterhalb der 200-Dollar-Marke. Dies geschah kurz nachdem es auf dem Weg war, gegenüber Bitcoin Evolution etwas an Boden zu gewinnen, und erholte sich auf Höchststände von über 215 $, bevor es wieder abrutschte.

Die Käufer versuchen eifrig, die Kryptowährung über der 200 $-Marke zu halten, da ein gestriger Rückgang unter dieses Niveau auf einen erheblichen Kaufdruck traf, der sie letztlich nach oben führte.

Obwohl Analysten bemerken, dass sie gut positioniert zu sein scheint, um einen Aufschwung um ihr gegenwärtiges Preisniveau herum zu sehen, fügt man auch hinzu, dass ein Rückgang unter die 190 $-Marke verheerend sein könnte.

Er weist sogar darauf hin, dass er einen Rückgang im Stil eines „Autounfalls“ auslösen könnte, der das Unternehmen tief in seine jüngsten Gewinne einschneiden würde.

Ethereum auf Bitcoin Evolution handeln

 

ÄTHEREUM SCHWEBT UM 200 DOLLAR, WÄHREND DIE TECHNISCHE STÄRKE NACHLÄSST

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Ethereum bei seinem derzeitigen Preis von 202 USD um knapp 2% nach unten gehandelt. Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber den Wochenhöchstständen von über 215 $, die erst vor wenigen Tagen festgelegt wurden.

Es markiert auch eine Erholung von den Tagestiefstständen von 194 USD, die gestern Abend erreicht wurden, als Bären versuchten, die Stärke der Kryptowährung zu schwächen.

Diese Schwäche ist das Ergebnis eines kürzlichen technischen Zusammenbruchs, der Ethereum dazu veranlasste, eine Dreiecksformation, in der es gefangen war, außer Kraft zu setzen.

Ein Analyst sprach über diesen Zusammenbruch in einem kürzlichen Tweet und bemerkte, dass die „Mondmission“ der Krypto-Währung nun verzögert ist, wobei er sich auf ein Diagramm bezog, das auf eine offensichtliche technische Schwäche hinweist.

Wenn es den Käufern in den kommenden Stunden nicht gelingt, die Marke von über 200 Dollar zu halten, könnte dies dem Ethereum die Tore öffnen, um in den kommenden Tagen und Wochen noch weiter nach unten zu sehen.

IE ETHEREUM KÖNNTE BALD EINEN MASSIVEN RÜCKGANG ERLEBEN, WENN ES UNTER DIE WICHTIGSTE UNTERSTÜTZUNG FÄLLT

Ein anderer Analyst gab kürzlich einen gemischten Ausblick auf die Krypto-Währung.

Er erklärte, dass er sich nach dem gestrigen Einbruch sehne und einen Abschluss über $205 anstrebe. Auch wenn einige Anzeichen kurzfristiger Stärke aufblitzen könnten, stellt er auch fest, dass das Krypto ein „absoluter Autounfall“ sei, wenn es unter $190 einbricht.

„Nahm gestern eine ETH-Longposition in den Tiefststand und über Nacht eine kleinere zweite Position auf der Talfahrt ein. Er will versuchen, mehr als 205 Dollar einzusacken. Die ursprüngliche Position war eine Short-Position von $210. Die ETH wird ein absoluter Autounfall sein, wenn sie unter den Tiefstständen bei $190 zusammenbricht“, erklärte er.